Selbstverteidigungskurse für Frauen

“Niemand kann Ihnen 100% -igen Schutz vor Gewalt bieten, aber im Vergleich zu 99% der Bevölkerung, sind Sie Lichtjahre voraus.” – Dusan Drazic

Wie und wo man angegriffen wird, kann man sich nicht aussuchen. Deshalb ist es wichtig in allen körperlichen Distanzen zu trainieren, sowie die psychischen Aspekte kennen zu lernen.

Mit anderen Worten könnten Sie einen Angriff:

– Durch richtiges Verhalten vermeiden
– Verbal stoppen / Deeskalieren
– mit einem Tritt Stoppen
– mit einem Schlag Stoppen
– sich aus einer Umklammerung befreien und mit einem Schlag / Tritt stoppen
– sich aus der Bodenlage befreien und / oder mit einem Schlag / Tritt stoppen

Ein regelmäßiges Training in unseren Ving Tsun oder Street Fight Basics Klassen ist das optimale Training, um Selbstverteidigung zu erlernen und sich sicher zu fühlen.

Meister Dusan Drazic ist bekannt für seine Direktheit, keine “nonsense” Techniken und seine effektiven Methoden, die auch seine Trainer wirkungsvoll umsetzen.

Und genau darum geht es in diesem Selbstverteidigungskurs für Frauen. In diesem Kurs lernen Sie, einfache und sehr effektive Techniken einzusetzen, um häufige Angriffe zu überwinden oder mit unangenehmen Situationen umzugehen. Es geht nicht nur um die Notfalltechniken, die Sie lernen werden, sondern auch darum, diese Situationen zu verhindern und zu vermeiden, wo immer dies möglich ist.

Überlegen Sie mal: Ist nicht Vorbeugen trotz allem viel besser ist als Heilen? Vor allem wenn es um eine mögliche Vergewaltigung geht?

Selbstverteidigung für Frauen

Gelehrt wird ein Selbstverteidigungsprogramm aus dem RSD-System (© 1981 Dusan Drazic), mit bewährten Techniken und Taktiken aus Krav Maga, Wing Chun, Brazilian Jiu Jitsu, Kali und Military Close Range Combat – speziell für den zivilen Bereich.

Selbstverteidigungskurse Frauen

Wenn Sie doch erst mal Reinschnuppern wollen, bieten wir Crashkurse in Selbstverteidigung, zum kennen lernen an.

Hier geht’s zu den Terminen und Anmeldung.

Kurzbeschreibung der Crashkurse Selbstverteidigung für Frauen

SVF-Crashkurs-1:
Tritt- und Schlagtechniken und Befreien aus Umklammerungen und Festhaltegriffen

SVF-Crashkurs-2:
Tritt- und Schlagtechniken und Befreien aus der Bodenlage


SVF Crashkurs 2

Sonntag, 29.11.2020 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-Crash-29-11-20
SVF Crashkurs 1

Sonntag, 17.01.2021 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-CRASH-17-01-21
SVF Crashkurs 2

Sonntag, 28.02.2021 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-Crash-28-02-21
SVF Crashkurs 1

Sonntag, 16.05.2021 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-Crash-16-05-21
SVF Crashkurs 2

Sonntag, 12.09.2021 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-Crash-12-09-21
SVF Crashkurs 1

Sonntag, 14.11.2021 von 10:00 – 13:00 – 75€ / Person

SVF-Crash-14-11-21

Die Selbstverteidigungskurse SVF-Crash-1 und SVF-Crash-2 können in beliebiger Reihenfolge gebucht werden und bilden die Basis der Selbstverteidigung!
Die Kurse können beliebig oft wiederholt werden. Kursgebühr 75€, für Wiederholer: 39€ / Person.

Weitere Infos und telefonische Anmeldung unter: 089-889 068 74

Teilnahmebedingungen

Teilnehmerzahl
Unsere Kurse haben mindestens 6 und höchstens 50 Teilnehmer. Ab 30 Teilnehmern stehen zusätzlich Assistenten zur Verfügung, die den Kursteilnehmern Hilfestellung leisten.

*** CORONA EINSCHRÄNKGUNGEN ***
Maximal 24 Kursteilnehmer

Leider können nur solche Kurse zustandekommen, die bei Ende der Einschreibungsfrist die Mindestteilnehmerzahl aufweisen. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, der bei rechtzeitiger Anmeldung der Interessenten zustande gekommen wäre, bitten wir Sie auch, in Ihrem eigenen Interesse, sich bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn anzumelden.

Rücktritt (alle Kurse, Seminare, Workshops)
Sollten Sie von Ihrem Kurs zurücktreten müssen, so erklären Sie dies bitte in Textform (Email) oder telefonisch, spätestens 14 Werktage vor Kursbeginn! Sollte die Absage zu einem späteren Zeitpunkt, jedoch 13 bis 7 Tage vor Kursbeginn vorliegen, fallen 50% Stornogebühren an. Ein Rücktritt 7 Tage vor Kursbeginn und danach ist nicht mehr möglich, die volle Kursgebühr ist fällig. Sollten Sie den Selbstverteidigungskurs aus Krankheit oder anderen wichtigen Gründen absagen müssen, können wir Ihnen für die Zeit eine Gutschrift erstellen und Sie können in einem der späteren Kurse die Stunde(n) nachholen.

Probestunden / Privatunterricht
Um zu vermeiden dass der Kursablauf gestört wird, gibt es bei den Kursen keine Probestunden. Probestunden können im Ving Tsun GruppenunterrichtKrav MagaFighter Fit Klasse oder in einer V.I.P. Trainingsstunde genommen werden. Ebenfalls erteilen wir auf Wunsch reinen Privatunterricht.