Selbstverteidigung München

SELBSTVERTEIDIGUNG MÜNCHEN

Selbstverteidigung und Ving Tsun Kampfkunst im Martial Arts Center in München, Wörthstraße 9.

Welche Chancen Dich zu verteidigen hast Du ohne eine gute Ausbildung, im Vergleich mit einer professionellen Ausbildung? In unserer Martial Arts Akademie hast Du die Möglichkeit ein Verteidigungskonzept zu erlernen, dass sowohl beim Militär als auch auf der Straße sich bewährt hat.
Mit Ving Tsun und Real Self-Defense bieten wir eine effektive Möglichkeit, Gefahrensituationen zu erkennen und schnellstmöglich zu lösen. Du lernst die verschiedenen Phasen einer Konfrontation, von der Gefahrenerkennung, Körpersprache, verbale Drohung und Attacken, bis hin zur physischen Begegnung kennen und für Dich zu entscheiden!

Sollen Selbstverteidigungsmaßnahmen unter mentalem und körperlichem Druck funktionieren, muss es auf das Wesentliche reduziert und einfach zu verstehen sein. Mit Ving Tsun und Real Self-Defense werden Prinzipien und nicht Techniken verfolgt, die Wahrnehmung wird verbessert, die Selbstverteidigung gestärkt und damit auch das Selbstvertrauen gesteigert.

Ving Tsun
Selbstverteidigung München

Street Fight Basics
Selbstverteidigung München

Selbstverteidigungskurs Frauen
Selbstverteidigung München

Selbstverteidigung München Ving Tsun
Selbstverteidigung München Street Fight Basics
Selbstverteidigung München Selbstverteidigungskurse Frauen

SELBSTVERTEIDIGUNG LERNEN

Ving Tsun ist eine chinesische Kampfkunst (ca. 300 Jahre) im Vergleich zum militärischen Real Self-Defense System, das es seit 1981 gibt.

Das Real Self Defense - realistische Selbstverteidigung - ist ein von Dusan Drazic entwickeltes militärisches Nahkampfsystem, dass auch für den zivilen und behördlichen Bereich angepasst wurde.
Ving Tsun ist kein Wettkampfsport, sondern eine Kampfkunst, die bei den meisten Ving Tsun / Wing Chun Schulen, nicht versportlicht wurde. Alle Kampfkünste dienten ursprünglich der Selbstverteidigung, dem Schutz der Familie und der Gemeinschaft und bei Ving Tsun ist, dass auch so erhalten geblieben. Die Ving Tsun Techniken zur Selbstverteidigung sind für jedermann gleich gut geeignet, egal ob klein, groß, jung oder alt. Im Idealfall wird die Energie des Angreifers gegen ihn gerichtet, oder man lässt gar keine große Angriffsenergie entstehen.
Im Martial Arts Center pflegen wir das traditionelle Ving Tsun mit alten und neuen Trainingsmethoden zur Selbstverteidigung, Pflege der Formen, des Geistes und Entwicklung von körperlichen und mentalen Fähigkeiten.

WARUM SIE BEI UNS IN MÜNCHEN EFFEKTIVE SELBSTVERTEIDIGUNG LERNEN
Verteidigen lernen, aber richtig! Deshalb Ving Tsun im Martial Arts Center.

Verschiedene Konfliktsituationen, wie Ritual-Kämpfe, Opfer-Tests, fiese Tricks von einzelnen Schlägern und Gruppen, die häufigsten Übergriffe bei Frauen, klassische Überfälle, Massenschlägereien, Kneipenschlägereien und Messerstechereien hat unser Meister, Dusan Drazic, selbst erlebt, und wissenschaftlich (auch von Erlebnissen anderer) zusammengetragen und darauf hin den Unterrichtsaufbau einer effektiven Selbstverteidigung, pädagogisch entwickelt. Die Unterrichtskonzepte werden immer an die aktuelle Zeit und Notwendigkeit angepasst, um gut auf die gegebenen Szenarien vorbereitet zu sein.
Das Training und die Unterrichtsmethoden zur Selbstverteidigung erfüllen somit alle notwendigen Bedürfnisse der heutigen Zeit.
Im Martial Arts Center kannst Du verschiedene Programme zur Selbstverteidigung wahrnehmen, wie z.B. Selbstverteidigungskurse für Frauen (Crashkurse), Street Fight Basics Seminare, Ving Tsun Kung Fu für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Präventions- und Selbstverteidigungskurse für Sicherheitsfirmen, Ärzte, Kranken- und Pflegepersonal, Behörden und Unternehmen.

Selbstverteidigung München das Martial Arts Center, eine der ältesten Ving Tsun und Selbstverteidigungsschulen.

CRASHKURS SELBSTVERTEIDIGUNG IN MÜNCHEN

Selbstverteidigungskurse für Frauen in München

Speziell für Frauen hat Dusan Drazic im Jahr 1989 ein Selbstverteidigungsprogramm für Frauen entwickelt, dass inzwischen tausende Mädchen und Frauen durchlaufen haben. Dabei unterscheidet sich die Frauenselbstverteidigung nicht von der Selbstverteidigung für Männer, Frauen sind nur häufiger anderen Gefahren ausgesetzt wie Männer.
Vorbeugen ist besser wie Heilen und im speziellen Fall von Vergewaltigungen und häuslicher Gewalt, sollte es oberste Priorität sein. Jede Frau und junge Frau ab 13 / 14 sollte mindestens einen guten Selbstverteidigungskurs besucht haben, um informiert, vorbereitet zu sein und sich notfalls verteidigen können. Selbstverständlich ist ein regelmäßiges Training die beste Option, aber ein Selbstverteidigungskurs ist schon mal ein Anfang.

Hier geht’s zu den Selbstverteidigungskursen für Frauen in München.

SELBSTVERTEIDIGUNGSSEMINARE IN MÜNCHEN

Street Fight Basics Seminarreihe München

Die Selbstverteidigungsseminare "Street Fight Basics" sind ähnlich aufgebaut wie die Selbstverteidigungskurse für Frauen, nur dass diese von Männern und Frauen besucht werden kann und es gibt 6 Themengebiete zur Selbstverteidigung.

  1. Street Fight Basics - The Basics -
    Grundlagen wie Aufklärung Täter / Opfer, was passiert mental mit mir, die häufigsten Faustangriffe, lange Distanz, mittlere Distanz. Einer der wichtigsten Themen zur realistischen Selbstverteidigung.
  2. Befreiung aus Umklammerungen und Festhaltegriffen
    Die typischen Festhaltegriffe und Umklammerungen und wie man sich daraus befreit und den Angreifer stoppt.
  3. Knife Defense - Messerabwehr
    Leider haben die Messerattacken von 2015 - 2018 um 600% zugenommen. Das sind die offiziellen Zahlen, die Dunkelziffer ist größer und auch leider nicht der letzte Stand. Ein Messerangriff kann sehr schnell tödlich enden. Weglaufen ist ein guter Rat, aber in den wenigsten Fällen möglich und "nichts tun" ist keine Option. Wir klären auf, wie gefährlich Messerattacken sein können und wie man seine Überlebenschancen steigern kann.
  4. Bodenkampf auf der Straße
    Wir können es uns nicht aussuchen, wie und wann wir angegriffen werden. Es passiert meist unerwartet und wir könnten auf dem Boden landen. Dabei gibt es einen sehr großen Unterschied zum "sportlichen" Bodenkampf und auf der Straße. Denn in einem echten Kampf sollten wir es immer vermeiden zu Boden zu gehen. Dies lässt sich, wie schon gesagt, nicht immer vermeiden. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie ich sicher und schnell, wieder auf die Beine komme.
  5. Alltagsgegenstände zur Selbstverteidigung
    Wir können fast alles zur Selbstverteidigung und zum Schutz nutzen, wir müssen nur wissen wie! Hier zeigen wir einige Alltagsgegenstände, wie Schirm, Tasche, Kugelschreiber, Gürtel, und, und, und, die man zum Schutz gegen Angreifer einsetzen kann.
  6. Mass Attack - Selbstverteidigung gegen zwei und mehr Angreifer
    In solch einer Situation muss man taktisch klug vorgehen, Einstecken können und zwar möglichst so, dass man noch handlungsfähig bleibt. Oft denkt man, dass man es nur mit einer Person zu tun hat, dabei stehen ganz unscheinbar die Kumpels des Aggressors da und schreiten dann ganz plötzlich in das Geschehen mit ein. 

Realistische Selbstverteidigung München seit 1981

Es gibt viele Kampfkünste und Selbstverteidigungssysteme die für eine "realistische Selbstverteidigung" genutzt werden können. Ob etwas dann auch tatsächlich funktioniert, hängt von vielen Faktoren ab. Die vielen Straßenerfahrungen von Dusan Drazic und seine Tätigkeit als mil. Nahkampfausbilder sind ein Garant, dass Sie kein "nonsense" und keine im Dojo (also nur im Training) erdachten Anwendungen zur Selbstverteidigung lernen, sondern aus schmerzhaften, praktisch erprobten Erfahrungen. Denn leider werden immer noch an vielen Kampfsportschulen, Situationen gelehrt, die so nie in der Realität vorkommen, mit Anwendungen, die gar nicht, oder nur bedingt funktionieren. Selbstverteidigung München = Martial Arts Center = Dusan Drazic.

"In meiner 48-jährigen Tätigkeit in Kampfkunst, Ving Tsun und Selbstverteidigung habe ich natürlich auch gute und sehr gute Selbstverteidigungslehrer gesehen. Aber von 100 Kampfkunst- und Kampfsportschulen, und auch reinen Selbstverteidigungsschulen, fand ich, dass ca. 10-15 Lehrer den Begriff "Selbstverteidigungsexperten" verdient haben."
- Dusan Drazic, 2018 -

Wenn "Selbstverteidigung München", dann im Martial Arts Center.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an: 089 - 215 455 85 - wir freuen uns auf Sie.