Schlagwort: Krav Maga Grundlagen

Krav Maga Basics

Grundlagen & Taktiken im RSD Krav Maga

Die Grundlagen im Krav Maga, sind einfach Grundlagen “jeder guten Selbstverteidigung“, nämlich, aufmerksam und bewusst durchs Leben gehen. So kann man Situationen, oder aufkommende Situationen besser erkennen und wahrnehmen.

Krav Maga München - Real Self Defense

Im Real Self Defense Krav Maga nutzen wir unsere Sinne, wie “Sehen”, “Hören”, “Riechen”, “Tasten”, “Schmecken”, “Gleichgewicht” und “Bewegung”, um möglichst die richtige Entscheidung, in einer gefährlichen Situation zu treffen.
Die Taktiken, die zur Selbstverteidigung genutzt werden, kann man auch den Distanzen zuordnen, in denen wir uns gerade befinden:

  • außerhalb der Distanz
  • lange Distanz
  • mittlere Distanz
  • Nahdistanz
  • geschlossene Distanz

Diese Distanzen gelten sowohl, wenn wir stehen, also auf beiden Füßen stehen, als auch, wenn wir am Boden liegen.

Wir lassen bewusst das Wasser (also Schwimmen) und die Luft (Fallschirmspringen) aus, da dies für den Zivilbereich weniger zutrifft 😉

In diesen Distanzen benutzen wir, je nach Timing und Situation – folgende Taktiken:

– Vermeidung (beweg dich weg, geh weg)
– Deeskalieren 1 (verbal, und/oder mit Gesten) Empathie
– Deeskalieren 2 (verbal und/oder mit Gesten) Bestimmt werden / Auffordern zum Handeln oder zum Weggehen (50:50 Chance)
– Prävention 1 (nicht gefasst, geschlagen, getreten, erstochen, oder erschossen werden) – der Gefahr rechtzeitig zuvorkommen – als erster Treffen
– Prävention 2 (nicht gefasst, geschlagen, getreten, erstochen, erschossen werden) – den Angriff rechtzeitig abwehren
– Prävention 3 (Befreien aus Umklammerung oder Griff, sich vor Schlag oder Tritt Schützen, keine vitalen Stellen anbieten)
– Kampfphase 1 (hier sind alle oben genannten Taktiken möglich – das Ziel ist, den Kampf so schnell wie möglich zu stoppen) Angriff mit allen Mitteln beenden
– Kampfphase 2 (alle oben genannten Taktiken möglich – Umgebung / Situation absichern) 360° Umsehen und sich sicher entfernen

Zu den o.g. Krav Maga Taktiken gehören Grundlagen der Schlag- und Tritttechniken, Stand, Schritte, sicheres Fallen (Fallschule), Umgang mit verschiedenen Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung, etc.

Unsere Vorgehensweise beim RSD Krav Maga Unterricht

Sie erlernen zunächst Grundlegende Techniken zur Selbstverteidigung, wichtige Taktiken (s.o.), kleine Fallschule, Täter / Opfer Verhalten. Danach werden die Grundlagen trainiert, um einen gewissen “Skill-Level” zu erreichen.
Darauf aufbauend, werden nun leichte SV-Situationen simuliert und trainiert. Wenn auch hier ein bestimmter Fortschritt erreicht ist, werden die Situationen erschwert um so langsam eine annähernd realitätsbezogene Bedingung zu schaffen.


© 1987 / 2020 Martial Arts Center · Rosenheimerstr. 106 · 81669 München · 089 / 889 068 74 · Impressum