<< Juli 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  26  27  28  29  30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31  1  2  3  4  5  6
Sie befinden sich hier:  Startseite / Empfehlungen - Meinungen

Empfehlungen - Meinungen

Empfehlungen und Meinungen über uns (Martial Arts Center)

Empfehlungen + Martial Arts Center

Elisa (21 Jahre)


F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Verbessern der Körperbeherrschung, Zugewinn an Sicherheit im Auftreten
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Ich mag den Lehrer :)
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Hat mir mehr Bewusstsein für meinen Körper vermittelt, stellt für mich Kalkül für Stressabbau dar.

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Die Effektivität der Techniken
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Angewandte Selbstverteidigung mit sehr viel praktischen Übungen

F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: Ving Tsun stellt für mich eine intelligente Kampfkunst dar, die auch Koordination und Genauigkeit fördert.
 
Matthias (29 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Spaß an der Kampfkunst, Bewegung und Fitness Training in der Gruppe, Ausgleich zum Alltag.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Die Atmosphäre, verständliche und nachvollziehbare Instruktionen, guter Sifu, dem das Unterrichten Freude macht. Nicht nur körperliche sondern auch mentale Ausbildung. Es ist deutlich zu merken, dass es sich hier nicht um Abzocke handelt wie in vielen anderen (Vereins-)Schulen. Die (Aus)bildung und der Mensch steht im Vordergrund, nicht das Geld.
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Ich bin ruhiger geworden und gehe viele Dinge überlegter an.

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Mir gefällt, dass auf jeden Einzelnen eingegangen wird. Man hat nicht das Gefühl, einfach nur "abgespeist" zu werden.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Interessant, gut verständlich und effizient in einer angenehmen Atmosphäre, wo auch Platz für die eigene Individualität bleibt.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: Ich finde gut, dass inzwischen mehr Übungen auch mit den Pads eingebaut werden. Das hilft, ein besseres Gefühl für Distanz und Genauigkeit zu entwickeln. Ich habe ausserdem festgestellt, dass es mir Spaß macht, anderen Dinge zu zeigen.


Marc (33 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Fitnessaufbau, Konditionsgewinnung, Erlernen von Selbstverteidigung.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Sowohl räumlich als auch von der Gruppe her sehr ansprechend.
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Etwas selbstbewußter im Alltag unterwegs, aufgrund der Aneignung von Selbstverteidigungstechniken.

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Die Vielfalt. Formen, die Kombination aus Tritten und Schlägen. Legerer aber dennoch respektabler Umgang.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Nette Truppe. Kameradschaftlicher, lockerer Umgang. Gut, um vom Alltag abzuschalten. Training gut zur Erlernung von Kampfkünsten, der Verbesserung der Selbstverteidigung und des Aufbaus der körperlichen Kondition.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: :-)

Klara (52 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Wollte etwas machen, das nicht nur rein "sportlich" zu sehen ist, obwohl der Sportfaktor für mich auch sehr wichtig ist.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Fühle mich gut aufgehoben - lauter nette Menschen, vom Trainer angefangen bis zu meinen "Mitkämpfern"!
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Hört sich zwar komisch an, aber ich meine, alles (vor allem beruflich) etwas gelassener zu sehen. Außerdem kommt es mir vor, als ob meine Haltung aufrechter und ich etwas "größer" geworden bin. (Mein Spiegel im Bad scheint etwas nach unten gerutscht zu sein!).

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Das Miteinander und die lockere Atmosphäre, ohne jedoch den nötigen Ehrgeiz aus den Augen zu verlieren.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Macht wahnsinnig viel Spass und bringt sowohl körperlich (sportlich und figurmäßig gesehen) als auch mental etwas.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: Wenn ich das Training (aus welchen Gründen auch immer) mal nicht mitmachen kann, fehlt mir etwas

Jan (35 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Es gibt 2 Gründe: a) Zu wissen, wie man sich in Konfliktsituationen oder Eskalationen verhält und ggfs verteidigen kann b)Körper und Geist tranieren.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Das Training und die Atmosphäre.
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Dafür bin ich zu kurz dabei...

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Alles wird immer sehr gut erklärt.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Klasse Training und Trainer!
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: :)

Tom (49 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Fitness; die Fähigkeit zu Erlernen, mich Verteidigen zu können; Spass an der Bewegung; Koordination verbessern und Körpergefühl; die Reaktionsfähigkeit erhöhen und schneller werden.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Der Lehrer (Dusan) als Person und das, was er über Kampfkunst vermittelt (also nicht draufhauen).
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Ich fühle mich sicherer!

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Kann ich nicht sagen, einfach alles.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Tut gut und Du lernst was, das Du brauchen kannst. Tut auch der Gesundheit und dem Körperbewußtsein gut.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: -

Martin (26 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Egoismus: Selbstverteidigung, mehr über sich selbst nachdenken, mit sich selbst klarkommen, Umfeld bewusster wahrnehmen und dasselbe irgendwann positiv(-er) (mit-) beeinflussen.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Das Klima, Umgang miteinander, die Leute hier
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Ein wenig selbstbewusster (komischerweise aber nicht bezogen auf's Kämpfen!! wenn nur indirekt); in mancher Hinsicht bin ich geduldiger in mancher zielstrebiger (ungeduldiger?!);

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Training im Team mit netten Leuten; der Umgang untereinander; "Artenvielfalt" (kicking & streching; sparring, grappling, mottosamstag...nicht nur steriles ving tsun...)
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: freundlich, warm, nette Leute, man bekommt andere neue Sichtweisen.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: ...weiter so

Alina (20 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Anfangs, in der Lage sein können, mich zu verteidigen. Dann kam hinzu, dass das Training für mich eine Ausspannzeit bedeutet. Ich fühle mich danach jedes mal wohler und gestärkter. Zuletzt noch einfach um des Sportes willen, um mich auszupowern
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Der nette, richtig professionelle Trainer ;-) und die angenehmen Räumlichlichkeiten, in denen ich mich von Anfang an total wohl gefühlt habe. In der Zeit, in der ich da bin, entspanne ich mich immer vollkommen, weil die Atmosphäre so gut ist.
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Nach dem Selbstverteidigungskurs schon habe ich mich viel selbstbewusster gefühlt, wenn ich die Straße entlang gegangen bin. Dieses Gefühl hat sich mit jeder Trainingsstunde verstärkt. Vieles ist da auch Kopfsache und darin werden wir ja glücklicherweise auch mit geschult...

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Die lockere Atmosphäre, wobei es am Training an keinerlei Professionalität fehlt. Du bekommst da eine echt gute Balance hin.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Richtig cool. Ganz anders als aus so böden stilisierten Kampffilmen - viel näher an Realität. Aber eigentlich schwer zu beschreiben - komm doch einfach mal vorbei und schau's dir an! =).
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: Danke

Sebastian (45 Jahre)

F: Was sind Deine Gründe Kampfkunst zu betreiben?
A: Trainiere mein Durchsetzungsvermögen, Selbstsicherheit, Körperbeherrschung, Fitness. Mentaler Hauptaspekt: Nach einem Fehlschlag nicht lange drüber nachdenken, sondern SOFORT die nächste Aktion starten.
 
F: Was hat dich überzeugt, dass dies (Martial Arts Center) der richtige Ort für Dich ist?
A: Offene und angenehme Atmosphäre. Wong Shun Leung- Ving Tsun.
 
F: In welcher Weise hat die Ausbildung in den Kampfkünsten Dein Leben beeinflusst?
A: Bin weniger unsicher, dafür ruhiger und stärker geworden. Habe viele neue Freunde gefunden.

F: Was gefällt Dir am besten bei der Ausbildung (Training) hier?
A: Die Offenheit, in der das Training stattfindet.
 
F: Wie würdest Du das Training hier Deinen Freunden beschreiben?
A: Gutes WSL-VT in angenehmer Atosphäre.
 
F: Gibt es etwas was Du noch erwähnen möchtest?
A: :-)

 
Für ein kostenloses Probetraining jetzt gleich Anmelden/Informieren unter: 089 - 889 068 74





Martial Arts Center
Rosenheimer Str. 106
81669 München

089 / 889 068 74


SMS an 0173-7945635

Neue Klassen starten.
Jetzt Platz sichern!



Crashkurse für Frauen
Selbstverteidigung für Frauen Crashkurse

Jetzt anmelden!


Jetzt 6 Wochen testen:
Trainieren Sie 6 Wochen für nur 179€
Schüler/Studenten nur 159€

6 Wochen Ving Tsun - Kali - Eskrima - Fighter Fit - freies Training
Jetzt anmelden!


Share on Facebook Share on Twitter Share on Google

Suche







Benutzer online: 0, Gäste online: 15
Drucken | Powered by Koobi:SHOP 7.31 © dream4® | Impressum